Katharinenhof Günther Bollig

Verkaufs- und Lieferbedingungen

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

1. Angebote

Unsere Angebote sind hinsichtlich Preise, Liefermöglichkeiten und Lieferfristen freibleibend.


2. Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zu vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen unser Eigentum.
Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf die durch Verarbeitung entstehenden neuen Produkte.
Bei Verbindung oder Vermischung mit uns nicht gehörenden Waren erwerben wir Miteigentum an dieser Ware.
Im Falle einer Weiterveräußerung vor Zahlung des gesamten Kaufpreises geht die dem Käufer aus der Weiterverarbeitung erwachsenden Forderungen an uns über.


3. Lieferbedingungen

Die Preise verstehen sich ab Werk, ausschließlich Verpackung zzgl. MwSt.
Ab einem Warenwert von 1.250,00 € liefern wir frei Haus.
Wir behalten uns die Versandart vor.
Flaschen und Gläser werden nur per Frachtsendung versandt.
Mindestbestellwert 140,00 € bei Lieferung durch unser Fahrzeug.

Die Auslieferung erfolgt:

Montags Untermosel (z.B. Bernkastel-Kues, Kröv, Zell, Wittlich usw.)
Dienstags Eifel (z.B. Bitburg, Prüm, Bollendorf, angrenzendes Luxemburg usw.)
Mittwochs Kusel (z.B. St. Wendel, Kusel, Glanbrücken usw.)
Donnerstags Obermosel (z.B. Trier, Konz, Perl, Saarburg, Mettlach usw.)
Freitags Saarland (z.D. Losheim, Saarlouis, Wallerfangen, Homburg, Zweibrücken usw.)

 

4. Frachtkosten

Paketsendungen pauschal 6,00 € zzgl. 19% MwSt. = 7,14 €
Frachtsendungen pauschal 45,00 € zzgl. 19% MwSt. = 53,55 €

Auslieferung durch unser Fahrzeug kostenfrei. (Mindestmenge beachten!)

Paletten und PVC-Lagen können getauscht werden.
Paletten und PVC-Lagen, die nicht getauscht werden, werden mit 10,00 € bzw. 5,00 € berechnet.

Bei frachtfreier Rückgabe erfolgt eine Gutschrift.


5. Rücksendungen/Abzüge

Bei Rücksendungen müssen Sie uns vorher informieren. Wir entscheiden dann über die Frachtart.
Unberechtigte Abzüge werden zurückgefordert.


6. Zahlung

Alle Zahlungen sind ohne Abzug von Skonto an unsere angegebenen Konten zu leisten.
Bei Neukunden bitte Vorkasse.


7. Höhere Gewalt

Unverschuldete Umstände wie Streik, Aussperrung, Feuerschäden, behördliche Verfügungen, Rohstoffmangel usw. befreien uns für die Dauer der Störung von der Lieferverpflichtung.


8. Versicherung

Alle Waren werden auf Gefahr des Käufers versandt und von uns nur auf dessen ausdrücklichen Wunsch versichert.
Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Spediteur.
Für eingetretenen Verlust durch Bruch oder sonstige Schäden haftet ausschließlich die jeweilige Spedition.


9. Beanstandungen

Beanstandungen müssen spätestens 1 Woche nach Lieferung der Ware schriftlich angezeigt werden. Bei berechtigter Beanstandung wird nach unserer Wahl Ersatzlieferung oder Gutschrift geleistet.
Wir haften nicht für Schäden, die durch mangelhafte Ware entstanden sind. Geringen Qualitätsschwankungen, deren Ursache die Natürlichkeit des Produktes bzw. der verwendeten Rohstoffe ist, berechtigt nicht zur Beanstandung bzw. zu Schadensersatzansprüchen.


10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlungen ist 54349 Trittenheim.
Gerichtsstand ist 54470 Bernkastel-Kues.